MAGAZIN4
   
 Aktuell
 Archiv
 Publikationen
 Wir über uns
 Räumlichkeiten
 
   
 

6. Dezember 2014 bis 22. Februar 2015

 
 
six memos for the next …
Vol. 9
in aller Offenheit

mit Werken von David Semper
 
     
  Eröffnung: Freitag, 5. Dezember, 19.00 Uhr  
     
 

Das Magazin4 – Bregenzer Kunstverein lädt Sie und Ihre Freunde herzlich zu ›in aller Offenheit‹ ein. Das zweijährige Projekt ›six memos for the next ...‹ endet mit einer Einzelausstellung des in Düsseldorf lebenden Künstlers David Semper. Seine überaus diskreten skulpturalen Interventionen sind seit Beginn des Projekts im Ausstellungsraum des Magazin4 präsent: Aufmerksame Besucher konnten zunächst ein ‚blühendes‘ Blau nahe einem Fenster im hinteren Raumbereich entdecken, ein in die Wand eingelassenes Stempelkissen; dann eine graue Graphitpostkarte im Dunkelraum einer Video-Installation und eine vom gebrauchten Dichtungsring einer Espressomaschine gefasste Alabasterscheibe auf der Wand im Treppenhaus; schließlich einige eigentümliche weiße Kreideflecken auf weißer Wand neben einem Fenster. Was sich zunächst als zarte Setzung zeigt, sind nachhaltige und überaus sinnliche Ereignisse im Raum. David Sempers Arbeiten zeichnen sich ebenso durch ihren prägnanten Raumbezug wie ihren sinnlichen Minimalismus aus, der vom Besucher Zeit und Aufmerksamkeit fordert. Für ›in aller Offenheit‹ wird er neue Arbeiten im und für den Ausstellungsraum entwickeln, die sich auf dessen Grundsubstanz zurückziehen, den Raum leeren und damit um so mehr für den Besucher öffnen. ›six memos for the next ...‹ verabschiedet sich in aller Offenheit, aber mit einer entschiedenen Setzung.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Zur Finissage erscheint eine das Projekt ›six memos for the next ...‹ abschließende Publikation.